Corporate Blog

In unserem regelmäßig aktualisierten BeyondHealth-Blog finden Sie umfassende Informationen rund um das Gesundheitswesen. Sie möchten von Karrieremöglichkeiten über Digitalisierung in der Gesundheitsbranche bis hin zu Aktuellem aus dem Klinikalltag immer auf dem neuesten Stand bleiben? Hier finden Sie alles Wissenswerte dazu und darüber hinaus.

Deutschlandreise: Thüringen - Landkreis Eichsfeld

park-lake-4218735_1920
​Als Mediziner oder Pflegekraft im Kreis Eichsfeld arbeiten und leben –  die schöne Seite Thüringens entdecken! ​ Direkt an den Landesgrenzen zu Niedersachsen und Hessen befindet sich der Kreis Eichsfeld. Seinen Namen verdankt er der wunderschönen historischen Landschaft , in der Heiligenstadt sowie die weiteren Gemeinden liegen. Im Norden werden sie vom Harz begrenzt, im Westen sind die Werra und das osthessische Bergland zu finden. Im Oste...
Weiterlesen
  77 Aufrufe

Der Tag der Pflege 2020 - zu Ehren der Helden im Kasack

Helden im Kasack
Gerade in der jetzigen Zeit wird Menschen auch außerhalb des Gesundheitssektors besonders bewusst, wie wichtig und unverzichtbar die tägliche Arbeit der Pflegekräfte für unsere Gesellschaft ist. Umso schöner ist, dass ihnen am 12. Mai jeden Jahres ein ganzer Tag - der Tag der Pflege - gewidmet wird. Der Ursprung liegt im 19. Jahrhundert "Krankenpflege ist keine Ferienarbeit. Sie ist eine Kunst und fordert, wenn sie Kunst werden soll, eine eb...
Weiterlesen
  84 Aufrufe

Premiere in Deutschland: Hüftgelenk-Ersatz durch minimalinvasive Operation erfolgreich durchgeführt

shutterstock_158329520
Im Asklepios-Klinikum Bad Abbach wurde ein Meilenstein in der Geschichte der künstlichen  Hüftgelenke in Deutschland gesetzt. Erstmals konnte ein Patient noch am gleichen Tag die Klinik  verlassen und bereits wenige Stunden nach der OP circa 100 Meter selbstständig zu Fuß  zurücklegen. Das Geheimnis: Eine Kombination aus MicroHip-Operationstechnik, spezieller  Schmerztherapie und erfahrenen Ärzten wie Prof. Grifka.  Wie i...
Weiterlesen
Markiert in:
  81 Aufrufe

Kurzarbeit für Krankenhäuser in der Corona-Krise?

Krankenhaus-Flur
Einige Krankenhäuser sind in den letzten Wochen massiv in die Kritik geraten, da sie planen, ihre Mediziner und Pflegekräfte in Kurzarbeit zu schicken. Die finanziellen Folgen der Corona-Krise für den medizinischen Bereich sollten durch den Krankenhaus-Rettungsschirm der Bundesregierung ausgeglichen werden. Hieraus ergibt sich zwangsläufig die Frage, ob Kurzarbeit im Krankenhaus nun legitim ist oder nicht. Wie überlastet sind ...
Weiterlesen
Markiert in:
  114 Aufrufe

Stellensuche in Zeiten von Corona

Covid-19
Die Ausbreitung von Covid-19 sorgt auf dem Arbeitsmarkt für massive Verwerfungen. In vielen Branchen wie der Gastronomie und dem Tourismus dominieren Kurzarbeit und Kündigungen, in anderen Bereichen suchen Arbeitgeber händeringend nach Personal. Dazu zählt das Gesundheitswesen. Viele Kliniken brauchen dringend Mediziner und Pflegekräfte. Ärzte und Pflegekräfte im Intensivbereich nachgefragt Vor allem die Intensivbereiche der Kliniken sehen sich m...
Weiterlesen
  239 Aufrufe

Eine 1,0 im Abi macht noch lange keinen guten Arzt!

abi-lange-kein-arzt
Die Debatte über die Abschaffung oder Änderung des N.C.s als Zugangsvoraussetzung für das Medizinstudium wird im Zuge des Ärztemangels in Deutschland nochmal völlig neu geführt – und momentan sogar vor dem Bundesverfassungsgericht verhandelt. Seit dem 04.10.2017 prüft das Bundesverfassungsgericht, ob das aktuelle Zulassungsverfahren für Humanmedizin mit dem Grundgesetz vereinbar ist. Der zentrale Aspekt, der verhandelt wird, ist der folgende...
Weiterlesen
  213 Aufrufe

Maschinelles Lernen und Medizin – kann „Magic in the Machine“ zu „Magic in the Patient“ führen?

maschinelles-lernen
Maschinelles Lernen – was genau ist das? Wie können die Medizin und vor allem die Patientenversorgung von maschinellem Lernen profitieren?  Kann maschinelles Lernen als sinnvolles Mittel gegen den Ärztemangel eingesetzt werden? Oder wird maschinelles Lernen ärztliches Personal in Zukunft sogar überflüssig machen? Oder anders gesagt: Können technologische Neuerungen helfen die Probleme, die durch den Ärztemangel entstanden sind, zu beheben? D...
Weiterlesen
  145 Aufrufe

Methadon in der Krebsbehandlung – potenzielle Auswirkungen auf das Arzt-Patienten-Verhältnis

methadon-krebsbehandlung
Welche Risiken birgt die Unsicherheit über die Verwendung für die Beziehung zwischen Behandlern und Behandelten? Man kennt Methadon in der Entzugstherapie von Heroin. Nun wurde zunächst online und zuletzt sehr prominent im Fernsehen [Stern TV 28.06.17] auf die positiven Auswirkungen von Methadon in der Krebstherapie aufmerksam gemacht. Das schürte Erwartungen und Hoffnungen auf Patientenseite und das wiederum hat aktuell Auswirkungen auf das Arzt...
Weiterlesen
Markiert in:
  148 Aufrufe

Die jungen Mediziner kommen. Zwischen Überforderung und Überholspur

junge-mediziner-kommen
G8, G9, geh weg – kaum eine bildungspolitische Maßnahme wurde (und wird immer noch) so heftig diskutiert wie die Verkürzung der gymnasialen Schullaufbahn. In Nordrhein-Westfalen traten mit dem doppelten Abiturjahrgang 2013 die ersten G8-Abiturienten die universitäre Medizinerausbildung an. In zwei Jahren werden diese Jüngsten der Jungmediziner ihre Assistenzarztausbildung in Kliniken beginnen: ein Ausblick auf die Auswirkungen von G8 auf den Arzt...
Weiterlesen
  211 Aufrufe

Datenschutz im Krankenhaus: Ist die Smartphone-Nutzung für Ärzte sicher?

datenschutz-krankenhaus
Ein Gastbeitrag von Dr. Christina Czeschik, www.serapion-medical.de Selbst die jüngste Generation von Ärzten erinnert sich noch daran – es gab einmal eine Zeit, als wir unseren Alltag noch ohne Smartphones bewältigen mussten. Mittlerweile sind sie jedoch nicht mehr aus dem täglichen Leben wegzudenken, mal eben ein Foto verschicken, einen Termin vereinbaren, eine Online-Datenbank befragen. Diese Gewohnheiten bringen wir auch mit an den Arbeitsplat...
Weiterlesen
  181 Aufrufe

Hohe Fluktuationsrate beim Management im Gesundheitswesen

hohe-funktionsrate
Ende 40, verheiratet, überarbeitet und trotzdem glücklich: So sieht das deutsche Management im Durchschnitt aus. Warum das so ist und wie sich das Management im Gesundheitswesen dazu verhält hat die Personalberatung Odgers Berndtson in einer Studie ermittelt. Für das Manager-Barometer 2015/2016 wurden 1800 Manager aus dem gehobenen und mittleren Management in Deutschland zu unterschiedlichen Themen befragt. Der durchschnittliche deutsche Manager ...
Weiterlesen
  168 Aufrufe

Ärztemangel – wie steht das Bundesgesundheitsministerium dazu?

aerztemangel
Wie kann man dem Ärztemangel im ländlichen Raum entgegenwirken, welche Erwartungen hat die junge Ärztegeneration und wie kann das Approbationsverfahren vereinfacht werden? Fragen, die wir schon lange an höchster Stelle anbringen wollten und siehe da: Oliver Schenk, Abteilungsleiter für Grundsatzfragen der Gesundheitspolitik im Bundesministerium für Gesundheit hat sich für uns Zeit genommen. BeyondHealth: Besonders Kliniken im ländlichen Raum habe...
Weiterlesen
  180 Aufrufe

Verbrennungsgefahr: Rechtzeitig einem Burn-Out vorbeugen

verbrennungsgefahr
Hier und da mal eine Überstunde – wo ist das Problem? Natürlich, Engagement ist nichts Schlechtes, gerade im fordernden Arztberuf. Doch wenn Überstunden die Regel sind und Müdigkeit und Kopfschmerzen einfach dazugehören, sollten Sie unbedingt einem drohenden Burn-Out vorbeugen! Vielleicht mit einem Sabbatjahr? Ärztinnen und Ärzte sind besonders gefährdet Bis zum Zusammenbruch ist es zwar ein langer Weg, aber er geht stetig bergab. Ein diffuses Ge...
Weiterlesen
  148 Aufrufe

Arzt-Patienten-Kommunikation im digitalen Zeitalter

arzt-patienten-kommunikation
Früher war der Arzt der allwissende Halbgott in Weiß, der vor rehäugig blickenden Patienten Diagnosen wie am Fließband stellte. War ein Patient mal nicht zufrieden, warf er einen Brief in den Kummerkasten. Heute holen sich Patienten mit Hilfe von Dr. Google gleich selbst die Diagnosen, stellen den Arzt vor vollendete Tatsachen und passt was nicht, gibt's nen fiesen Kommentar im Netz. Kann es trotz Bewertungsportalen, Fitness- und Gesundheits-Apps...
Weiterlesen
  176 Aufrufe

MB Monitor 2015: Das muss sich für Klinikärzte ändern!

mb-monitor-2015
Zeitdruck und ständige Überlastung, die sich negativ auf Gesundheit und Privatleben auswirken! Was viele Klinikärzte bereits ahnten, hat der Marburger Bund in einer Umfrage schwarz auf weiß nachgewiesen: Unter den rund 4000 befragten Klinikärztinnen und Ärzten unterschiedlicher Karriere- und Altersstufen waren sich alle in einem Punkt einig: So kann es nicht mehr weitergehen. Wir brauchen dringend Entlastungen, um unseren Job langfristig und moti...
Weiterlesen
  135 Aufrufe

Kein Patentrezept gegen Klinikstress – Ein Gespräch mit der DGAUM

klinikstress
Die Evolution des Menschen hat sich vom Jäger und Sammler zum gebeugten Exemplar am Computer vollzogen, das erst bei Anbruch der Dunkelheit seine Bürohöhle verlässt. Die Spezies Arzt hingegen, sammelt unermüdlich Diagnosen und jagt Befunde – morgens und abends. Damit alle gesund und motiviert durch das Arbeitsleben kommen, schafft die Arbeitsmedizin zukunftsweisende Konzepte zur Verbesserung der betrieblichen Prävention und Gesundheitsförderung. ...
Weiterlesen
  121 Aufrufe

Gendermedizin: großer Einfluss der kleinen Unterschiede

gendermedizin
Gendermedizin behandelt die kleinen Unterschiede zwischen den Geschlechtern, die sogar Leben retten können. In Deutschland ist diese Disziplin noch jung. Obwohl Fachgesellschaften und Ärztekammern großes Interesse zeigen, wird die geschlechtsspezifische Medizin häufig mit Frauengesundheit und Frauenkarriere verwechselt. Da bleibt das Interesse von Männern oft aus. Doch Gendermedizin ist keinesfalls ein reines Frauenprojekt.​ Gendermediziner unter...
Weiterlesen
  138 Aufrufe

Seien Sie Teil einer starken Gemeinschaft im Hartmannbund

hartmannbund
Gleichgesinnte für eine Forschungsreihe zum Thema Kamillentee und Lebenserwartung oder hoch spezialisierte Fachvorträge finden Ärzte in einer medizinischen Fachgesellschaft. Doch was ist, wenn Ärzte in einer Führungsposition Hilfe brauchen oder Studierende der Medizin so gar nicht einverstanden mit den Inhalten ihres Studiums sind? Dann kann der Hartmannbund – Verband der Ärzte Deutschlands e.V. helfen! Mit mehr als 50.000 Mitgliedern ist der Har...
Weiterlesen
  130 Aufrufe

Internetmedizin – die Zukunft des Gesundheitswesens?

internetmedizin
Blutzucker-messende Kontaktlinsen, Ängste mit einer App behandeln oder individuelle Herztherapien per iPhone – Was klingt wie aus einer fernen Zukunft ist heute schon möglich! Die Internetmedizin ist ein junges Feld im Gesundheitswesen, das den wenigsten Patienten vertraut ist. „Smartphones sind bereits feste Bestandteile unseres Alltags, warum sollten wir sie nicht auch für die Gesundheitsvorsorge benutzen?", fragt Sebastian Vorberg, Sprecher de...
Weiterlesen
  117 Aufrufe

Keine Angst vor Optimierung – neuer Klinikalltag in vier Schritten

optimierung
Seien wir ehrlich – oft geht es im Krankenhausalltag drunter und drüber: Über die Stationen herrschen die Chefärzte wie die sieben Könige aus dem Lied von Eis und Feuer. Hektischen Phasen folgen Perioden der Langeweile. Ist es überhaupt möglich, ein so komplexes System wie den Klinikalltag sinnvoll und dauerhaft zu optimieren? Verbesserung statt Verschwendung „Auf jeden Fall!", sagt Jörg Gottschalk . Zehn Jahre lang war er als Geschäftsführer von...
Weiterlesen
  123 Aufrufe