Corporate Blog
In unserem regelmäßig aktualisierten BeyondHealth-Blog finden Sie umfassende Informationen rund um das Gesundheitswesen. Sie möchten von Karrieremöglichkeiten über Digitalisierung in der Gesundheitsbranche bis hin zu Aktuellem aus dem Klinikalltag immer auf dem neuesten Stand bleiben? Hier finden Sie alles Wissenswerte dazu und darüber hinaus.
2 Minuten Lesezeit (483 Worte)

Der Tag der Pflege 2020 - zu Ehren der Helden im Kasack

Helden im Kasack

Gerade in der jetzigen Zeit wird Menschen auch außerhalb des Gesundheitssektors besonders bewusst, wie wichtig und unverzichtbar die tägliche Arbeit der Pflegekräfte für unsere Gesellschaft ist. Umso schöner ist, dass ihnen am 12. Mai jeden Jahres ein ganzer Tag - der Tag der Pflege - gewidmet wird.

Der Ursprung liegt im 19. Jahrhundert

"Krankenpflege ist keine Ferienarbeit. Sie ist eine Kunst und fordert, wenn sie Kunst werden soll, eine ebenso große Hingabe, eine ebenso große Vorbereitung, wie das Werk eines Malers oder Bildhauers."

nach Florence Nightingale

Der internationale Tag der Pflege wurde ursprünglich zu Ehren der britischen Krankenschwester Florence Nightingale ausgerufen. Diese wurde am 12. Mai 1820 geboren und beschloss gegen den Willen ihrer wohlhabenden Eltern als Krankenschwester zu arbeiten, um armen und pflegebedürftigen Menschen zu helfen. Bis heute gilt sie als Begründerin der modernen und westlichen Krankenpflege. Sie verbesserte besonders in Zeiten des Krimkrieges die hygienischen Bedingungen sowie die Pflege und Ernährung der Soldaten entscheidend. Seit 1967 findet jährlich an ihrem Geburtstag der „Tag der Pflege" statt.

Die Bedeutung des Tages in der heutigen Zeit

Seit Jahren nehmen die evangelische Kirche und Sozialverbände den Tag der Pflege zum Anlass, um auf die schlechten Rahmenbedingungen der Pflegekräfte aufmerksam zu machen und eine deutliche Verbesserung dieser zu fordern. Gerade während der aktuellen Corona-Krise wird deutlich, dass Pflegerinnen und Pfleger eine tragende Säule in der deutschen Gesundheitsversorgung darstellen. Die Hoffnung vieler ist, dass die Erfahrungen mit der Krise und die Konfrontation der Allgemeinheit mit dem Aufgabenbereich der Pflegekräfte zu einem langfristigen Umdenken in der Gesellschaft führen. Dies sollte bestenfalls zu mehr Ansehen der Berufsgruppe sowie zu besser bezahlten und familienfreundlicheren Arbeitsbedingungen führen. Für die Zukunft wäre dies ein wichtiger und ebenfalls notwendiger Schritt, da aufgrund des demografischen Wandels immer mehr Pflegekräfte gebraucht werden. 

Demonstrationen für bessere Arbeitsbedingungen

Doch nicht nur die Kirchen und Sozialverbände wollen auf die verbesserungswürdigen Rahmenbedingungen der Pflegekräfte aufmerksam machen. Auch die Pflegerinnen und Pfleger selbst demonstrieren am Tag der Pflege in verschiedenen Städten Deutschlands für bessere Arbeitsbedingungen und ein faireres Gehalt. Zwar wird ihnen durch die gegenwärtige Situation mehr Anerkennung und Aufmerksamkeit als üblich entgegengebracht, aber viele befürchten, dass es nach der Krise ohne großartige Verbesserungen in den „normalen Arbeitsalltag" übergeht

Die Pflegekräfte sind aber nicht nur wegen der Zukunft besorgt, sondern kritisieren auch, dass in den Krankenhäusern zum Teil immer noch nicht ausreichend Schutzausrüstung zur Verfügung steht. Sie fordern, dass die Politik endlich aus der Krise lernt und langfristige und nachhaltige Maßnahmen ableitet, von denen die Pflegekräfte dauerhaft profitieren können. Denn Incentives wie die teilweise gezahlten Corona-Prämien bringen den Pflegekräften zwar kurzfristig materielle Anerkennung entgegen, aber langfristig verändern sie nichts an ihren herausfordernden Arbeitsbedingungen.


Du bist Pflegekraft und möchtest einen Arbeitsplatz, in dem du langfristig, auch über die Krise hinaus Wertschätzung erfährst? Das möchten wir auch. Deshalb arbeiten wir nur mit Kliniken zusammen, denen die Pflege am Herzen liegt. Erste Infos hierzu findest du auf HeldenimKasack.de - oder du nimmst direkt Kontakt zu uns auf, wir beraten dich gerne.

Wir bringen Kliniken und Mediziner zusammen!
Sie sind auf der Suche nach medizinischem Fachpersonal für Ihre Klinik?
Sie sind Mediziner und suchen eine neue Herausforderung?