Corporate Blog
In unserem regelmäßig aktualisierten BeyondHealth-Blog finden Sie umfassende Informationen rund um das Gesundheitswesen. Sie möchten von Karrieremöglichkeiten über Digitalisierung in der Gesundheitsbranche bis hin zu Aktuellem aus dem Klinikalltag immer auf dem neuesten Stand bleiben? Hier finden Sie alles Wissenswerte dazu und darüber hinaus.

Facharztausbildung: Nutzen, Ablauf und Tipps

Theoretisch können Ärzte nach der Approbation sofort einen Job beginnen. Allerdings sind die Auswahlmöglichkeiten und Karrierechancen ohne Facharztausbildung eingeschränkt. Die meisten entscheiden sich nach ihrem Medizinstudium deshalb für die fachärztliche Ausbildung zum Arzt. Doch welche Fachrichtung sollen sie wählen? Welche Weiterbildungsstätte eignet sich? Und wie viel Geld verdient ein Facharzt in der Ausbildung? Interessierte sollten sich ...
Weiterlesen
  12 Aufrufe

Famulatur: alles Wissenswerte zum medizinischen Praktikum

Im medizinischen Praktikum lernt der Student den Praxis- oder Klinikalltag kennen. Unter Aufsicht führt er ärztliche Tätigkeiten durch und wird so in die tägliche Routine integriert. Dieser Artikel fasst alles Wissenswerte zur Famulatur im Ausland und Inland zusammen.   Was ist die Famulatur? Die Bezeichnung für das Praktikum der Medizinstudenten stammt von dem lateinischen Wort Famulus ab, das Gehilfe bedeutet. In der Famulatur sammeln die ...
Weiterlesen
  53 Aufrufe

Ärztemangel in Deutschland

Allein die Anzahl der arbeitenden Mediziner ist kein tragfähiger Indikator für oder gegen einen Ärztemangel. Denn tatsächlich sind bereits seit Jahren Engpässe in der medizinischen Versorgung zu beobachten, die sich sogar noch zu verschärfen drohen. Dieser Beitrag zeigt unter anderem, in welcher Form Ärztemangel in Deutschland auftritt und welche Gegenden besonders betroffen sind. Wie entsteht der Ärztemangel? Mit wachsender Bevölkerungszahl und ...
Weiterlesen
  97 Aufrufe

Arztbriefe schreiben lernen - professionell und effizient

Qualitativ hochwertige Arztbriefe schreiben lernen bei minimalem Zeitaufwand ist eine Kunst für sich. Dennoch ist dieses Ziel erreichbar. Für Nachwuchsmediziner(-innen) ist es daher ratsam, sich frühzeitig mit dem Thema auseinanderzusetzen - bevor der kräfteraubende Klinikalltag beginnt. Ein bewährtes "Grundrezept" wie auch ein gutes Zeitmanagement sind hierbei die entscheidenden Erfolgsfaktoren. Negativbeispiele sind teilweise unfreiwillig komis...
Weiterlesen
  297 Aufrufe

Wissenswertes zur Opt-out Regelung für Ärzte

Ärzte und Ärztinnen an deutschen Kliniken erbringen Höchstleistungen - auf medizinischer Ebene und ebenso im Hinblick auf die regelmäßige Arbeitsbelastung. Die Wirtschaftlichkeit ihrer Arbeit steht dabei für die Arbeitgeber immer mehr im Vordergrund. Zudem verschärft der weitverbreitete Personalmangel die Arbeitsbedingungen. Ohne Opt-out-Regelung lässt sich der Klinikbetrieb in vielen Fällen kaum aufrecht erhalten. Allerdings geben die Mediziner(...
Weiterlesen
Markiert in:
  564 Aufrufe

So gelingt die Kommunikation zwischen Arzt und Patient

Ob aus Vorsorge oder mit akuten Symptomen - der Gang zum Arzt ist nie angenehm. Meist schwingt die Sorge mit, eine unerwünschte Diagnose zu erhalten oder der gesundheitliche Zustand hat sich seit dem letzten Arztbesuch nicht verbessert. In jedem Fall hoffen Patienten im Arztgespräch auf ein Wort der Aufmunterung , dass alles wieder gut wird. Laborwerte, Messdaten und Diagnosen helfen dem Arzt, aber nicht dem Patienten. Neben aller Medizin muss di...
Weiterlesen
  419 Aufrufe

Kommunikation & Umgang als Arzt mit dem Pflegepersonal

Arzt und Krankenschwester im Arbeitsalltag: Spannungsverhältnis oder erfolgreiches Team? Wenn zwei oder mehr Personen in irgendeiner Form zusammenarbeiten, sind Konflikte oft vorprogrammiert. Im medizinischen Bereich können Missverständnisse und Streitigkeiten besonders negative Auswirkungen haben. Denn ein Konflikt zwischen Arzt und Krankenschwester betrifft nicht nur diese beiden, sondern kann auch Folgen für die Versorgung ...
Weiterlesen
  843 Aufrufe

Was verdient ein Assistenzarzt?

Sie haben sich für das Medizinstudium und den Arztberuf entschieden, weil Sie für die Medizin brennen. Aber natürlich ist nicht nur das Tätigkeitsfeld an sich interessant. Gerade am Beginn Ihrer Karriere stellt sich die Frage: Was verdient ein Assistenzarzt? Nachfolgend finden Sie Informationen über die diversen Tarife , Sie erfahren, wie hoch das Assistenzarzt-Gehalt ist. Berücksichtigen Sie dabei, dass sich die Angaben auf das Brutto-Gehalt als...
Weiterlesen
  578 Aufrufe

Welcher Facharzt passt zu mir?

Spätestens nach dem erfolgreich abgeschlossenen Medizinstudium und der Approbation wartet eine schwierige Wahl auf Mediziner:  Welcher Facharzt passt zu mir? Welche medizinischen Fachgebiete gibt es überhaupt und welches ist das richtige für mich? Das Angebot ist riesig,  es existieren dutzende Fachrichtungen. Sie unterscheiden sich erheblich, deshalb sollte eine  Entscheidung mit Bedacht getroffen werden.  Die ...
Weiterlesen
  1748 Aufrufe

Vorstellungsgespräch als Arzt: So verhalten Sie sich optimal!

Wenn Sie eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch als Arzt erhalten, können Sie sich freuen: Die erste Hürde haben Sie genommen, Ihre Bewerbungsunterlagen haben Interesse geweckt. Nun gilt es, dass Sie sich positiv von Ihren Mitbewerbern abheben . Bereiten Sie sich ausführlich auf diesen Termin vor und beschäftigen Sie sich vor dem Gespräch mit Fragen und Antworten, die in dieser Situation typisch sind. Gründliche Vorbereitung auf Ihr Vo...
Weiterlesen
  1539 Aufrufe

Bewerbung als Assistenzarzt: So formulieren Sie Anschreiben und Lebenslauf (inkl. Vorlage zum Download)

Mit einer gut formulierten Bewerbung als Assistenzarzt erhöhen Sie die Chance, aus einer Vielzahl von Bewerbungen herauszustechen und zum Bewerbungsgespräch eingeladen zu werden. Doch auf welche Aspekte legen Chefärzte und Personaler in Kliniken Wert? Was gehört in ein Anschreiben bei der Bewerbung als Assistenzarzt und was in einen Lebenslauf? Auf welche Angaben sollten Sie verzichten, welche Formulierungen wirken s...
Weiterlesen
  1511 Aufrufe

Staatsexamen verschoben: Die ungleiche Behandlung der Medizinstudenten

Im April 2020 hätten rund 4600 Medizinstudenten zum zweiten Staatsexamen antreten sollen. Viele von  ihnen lernten umsonst : Die am 30. März vom Gesundheitsminister Jens Spahn unterzeichnete  "Verordnung zur Abweichung von der Approbationsordnung für Ärzte bei einer epidemischen Lage von  nationaler Tragweite" machte den Weg für die Verschiebung des M2-Examens frei. Doch nur in zwei  Bundesländern wurden die Prüfungen ins Früh...
Weiterlesen
Markiert in:
  669 Aufrufe

Eine 1,0 im Abi macht noch lange keinen guten Arzt!

Die Debatte über die Abschaffung oder Änderung des NCs als Zugangsvoraussetzung für das Medizinstudium wird im Zuge des Ärztemangels in Deutschland nochmal völlig neu geführt – und momentan sogar vor dem Bundesverfassungsgericht verhandelt.  Seit dem 04.10.2017 prüft das Bundesverfassungsgericht, ob das aktuelle Zulassungsverfahren für Humanmedizin mit dem Grundgesetz vereinbar ist. Der zentrale Aspekt, der verhandelt wird, ist der folgende:...
Weiterlesen
  841 Aufrufe

Liebe Assistenzärzte, aller Anfang muss nicht schwer sein!

Was Assistenzärzten heute wichtig ist - und was bzw. wer ihnen hilft das zu erreichen. Ärzte identifizieren sich stark mit ihrem Beruf. Besonders in der Assistenzarztzeit, in der man sich erst in seine Rolle als praktizierender Vollmediziner einfinden muss, kann das Schwierigkeiten mit sich ziehen - vor allem, weil man sich in dieser Rolle erst einmal beweisen muss. Zum Beispiel führte dies jahrzehntelang zu einer Aufopferung für den Beruf bei As...
Weiterlesen
  737 Aufrufe

Die jungen Mediziner kommen. Zwischen Überforderung und Überholspur

G8, G9, geh weg – kaum eine bildungspolitische Maßnahme wurde (und wird immer noch) so heftig diskutiert wie die Verkürzung der gymnasialen Schullaufbahn. In Nordrhein-Westfalen traten mit dem doppelten Abiturjahrgang 2013 die ersten G8-Abiturienten die universitäre Medizinerausbildung an. In zwei Jahren werden diese Jüngsten der Jungmediziner ihre Assistenzarztausbildung in Kliniken beginnen. Ein Ausblick auf die Auswirkungen von G8 auf den Arzt...
Weiterlesen
  874 Aufrufe

Fit für Deutschland – Die Fachsprachenprüfung für ausländische Ärzte

Ausländische Ärzte, die in Deutschland eine Arbeitserlaubnis, also die Approbation, erhalten wollen, müssen in immer mehr Bundesländern eine Fachsprachenprüfung durchführen. In diesem Sommer hat Sachsen mit den Prüfungen begonnen. Unter den ersten, die die Prüfung bestanden haben, war die syrische Ärztin Souha Al Sheikh Othman. Mit ihr haben wir über das Approbationsverfahren gesprochen und sie gefragt, welche Eindrücke sie vom deutschen Gesundhe...
Weiterlesen
Markiert in:
  918 Aufrufe

Uniklinik adé – warum Sie jetzt auf dem Land arbeiten sollten

Auf dem Weg zwischen zwei Hausbesuchen mit dem Auto in einer Kuhherde stecken bleiben, Opa Horst regelmäßig Rheumasalbe verschreiben und Samstagabend Bauer sucht Frau anstatt auszugehen. Ärzte haben viele Vorurteile gegenüber der Arbeit im ländlichen Raum. Warum es sich auch lohnen kann, die Stadt zu verlassen, hat uns Dr. Swol verraten. Sie hat als Oberärztin die Intensivstation an dem BG Universitätsklinikum Bergmannsheil in Bochum geleitet und...
Weiterlesen
Markiert in:
  693 Aufrufe

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie – Attraktiv für junge Mediziner

Die Fachdisziplin Neurologie wird zunehmend beliebter bei jungen Ärzten: Mit 500 Neuzulassungen als Facharzt im vergangenen Jahr hat die Neurologie hier einen Höchststand erreicht. Gleichzeitig sind die speziellen Kenntnisse der Neurologie auch in anderen Fachdisziplinen, wie der Geriatrie oder der Palliativmedizin gefragt. Kein anderes Fachgebiet entwickelt sich derzeit so schnell wie die Neurologie. Einen wesentlichen Anteil an dieser Entw...
Weiterlesen
  846 Aufrufe
Wir bringen Kliniken und Mediziner zusammen!
Sie sind auf der Suche nach medizinischem Fachpersonal für Ihre Klinik?
Sie sind Mediziner und suchen eine neue Herausforderung?