Corporate Blog
In unserem regelmäßig aktualisierten BeyondHealth-Blog finden Sie umfassende Informationen rund um das Gesundheitswesen. Sie möchten von Karrieremöglichkeiten über Digitalisierung in der Gesundheitsbranche bis hin zu Aktuellem aus dem Klinikalltag immer auf dem neuesten Stand bleiben? Hier finden Sie alles Wissenswerte dazu und darüber hinaus.

Berufseinstieg als Arzt

Bis zum Berufsstart als Arzt absolvieren Mediziner eine lange Ausbildungszeit. Sie dauert vom Beginn des meist sechsjährigen Studiums bis zur Approbation. Viele schließen eine fünf Jahre lange Facharztausbildung an. Wer sich für einen späteren Berufseinstieg als Arzt interessiert, sollte sich intensiv mit dem Ausbildungsweg und den Karriereoptionen befassen! Eine wichtige Frage ist, welchen konkreten Arztberuf Studierende anstreben wollen. Bereit...
Weiterlesen
  131 Aufrufe

Facharzt Allgemeinchirurgie

Die Chirurgie gehört in der Facharztausbildung zu den beliebtesten Fachrichtungen : Mit einem Facharzttitel als Chirurg stehen Ihnen attraktive Karrierechancen offen. Doch welcher Facharzttitel empfiehlt sich konkret? Breite Kompetenzen erwerben Sie in der Ausbildung zum Allgemeinchirurgen.  Die Bezeichnung Allgemeinchirurg benennt den Ansatz dieser Facharztrichtung präzise: In der Weiterbildung setzen Sie sich mit der gesamten Vielfalt des ...
Weiterlesen
  110 Aufrufe

Facharztausbildung Innere Medizin

Die Innere Medizin ist bei der Facharztausbildung eine der beliebtesten Fachrichtungen . Viele Mediziner wollen nach ihrem Studium Internist werden, dafür gibt es gute Gründe . Vor allem die thematische Vielfalt ist ein Pluspunkt. Ein Facharzt für Innere Medizin setzt sich mit sämtlichen Erkrankungen der inneren Organe auseinander, damit deckt er eine riesige Bandbreite ab. Sie reicht von Herz-Kreislauf-Erkrankungen über Beschwerden bei der Verda...
Weiterlesen
  265 Aufrufe

Promotion in der Medizin notwendig?

Viele Mediziner führen einen Doktortitel - es gibt aber auch einige, die ihr gesamtes Berufsleben lang ohne Promotion als Arzt arbeiten . Absolventen können ohne Doktortitel problemlos eine Praxis eröffnen oder eine Arztstelle in einem Krankenhaus antreten. Die einzige Voraussetzung ist die Approbation, eine Promotion fordert der Gesetzgeber nicht. Muss ein Arzt promovieren? Diese Frage lässt sich entgegen eines verbreiteten Irrtums eindeutig ver...
Weiterlesen
  427 Aufrufe

Facharztprüfung

Die mündliche Facharztprüfung bildet den Abschluss der mehrjährigen  Facharztausbildung .  Das Ergebnis dieser Prüfung entscheidet darüber, ob die Landesärztekammer anschließend die begehrte Facharzturkunde ausstellt. Doch wie melden sich Interessierte zu dieser Prüfung an und wie bereiten sie sich optimal vor? Wie sieht es mit der Facharztprüfung Durchfallquote aus? Was geschieht, wenn jemand die Facharztprüfung nicht bestanden ha...
Weiterlesen
  2404 Aufrufe

Praktisches Jahr: Ablauf und Tätigkeiten

Das Praktische Jahr (PJ) absolvieren Medizinstudierende kurz vor Ende ihres Studiums. Ein Jahr  lang erhalten sie konkreten Einblick in verschiedene Fachbereiche einer Klinik. Damit ergänzt das PJ die weitgehend theoretische Lehre an der Universität und bereitet optimal auf die späteren beruflichen Herausforderungen vor. Welche Tätigkeiten übe ich im PJ aus? Erhalte ich dafür eine Vergütung? Diese und weitere Fragen beantworten wir in diesem...
Weiterlesen
  669 Aufrufe

Approbation beantragen

Was ist eine Approbation?  Der Begriff Approbation stammt vom lateinischen Wort "approbatio" ab. Er bedeutet so viel wie Anerkennung oder Genehmigung . Doch was ist eine Approbation überhaupt? Es handelt sich um die staatliche Zulassung für einen Arzt oder eine Ärztin. Sie stellt die Berechtigung dar, diesen Beruf in Deutschland ausüben zu dürfen. Die Zulassung erhalten nicht nur Humanmediziner, sondern auch Zahnärzte, Psychologische Psychot...
Weiterlesen
  835 Aufrufe

Fachsprachprüfung

Fachsprachprüfung für Ärzte: Zuständigkeiten, Ablauf und Kosten Seit 2014 erfolgt die Approbation für ausländische Ärzte nur mit einer erfolgreich bestandenen Fachsprachprüfung für Medizin . Die Teilnehmer müssen allgemeine deutsche Sprachkenntnisse sowie spezielle Kenntnisse in der Fachsprache vorweisen. Die grundlegenden Rahmenbedingungen gelten bundesweit, in den einzelnen Bundesländern gibt es aber zum Beispiel bei der Prüfungsstelle und den ...
Weiterlesen
  1030 Aufrufe

Zweitstudium Medizin - Ablauf, Bewerbung, Zulassungsverfahren

Medizinstudium als Zweitstudium: Wie läuft die Bewerbung ab? Beim ersten Anlauf hat es nicht geklappt - vielleicht gelingt es jedoch beim Zweiten? Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, im Zweitstudium Medizin zu studieren. Die Gründe sind vielfältig. Oft ist diese Entscheidung jedoch auf ein früheres Scheitern bei der Aufnahme zurückzuführen. Doch gibt es auch Studierende, die erst später im Leben ihre Begeisterung für das Fach en...
Weiterlesen
  3890 Aufrufe

Beste Gesundheitssysteme der Welt

Es fällt nicht leicht und ist abschließend objektiv nicht möglich, ein bestes Gesundheitssystem der Welt zu benennen. Schon bei den Erhebungen, Gewichtungen und Indikatoren entstehen zwangsläufig unterschiedliche Ergebnisse. Erste und unverzichtbare Voraussetzung aller erfassten Staaten und Systeme sollte die Existenz eines öffentlichen Gesundheitssystems sein. Die Interpretationsspielräume fokussieren in manchen Studien und Vergleichen die beste...
Weiterlesen
  9997 Aufrufe

Facharztausbildung: Nutzen, Ablauf und Tipps

Theoretisch können Ärzte nach der Approbation sofort einen Job beginnen. Allerdings sind die Auswahlmöglichkeiten und Karrierechancen ohne Facharztausbildung eingeschränkt. Die meisten entscheiden sich nach ihrem Medizinstudium deshalb für die fachärztliche Ausbildung zum Arzt. Doch welche Fachrichtung sollen sie wählen? Welche Weiterbildungsstätte eignet sich? Und wie viel Geld verdient ein Facharzt in der Ausbildung? Interessierte sollten sich ...
Weiterlesen
  3634 Aufrufe

Famulatur: alles Wissenswerte zum medizinischen Praktikum

Im medizinischen Praktikum lernt der Student den Praxis- oder Klinikalltag kennen. Unter Aufsicht führt er ärztliche Tätigkeiten durch und wird so in die tägliche Routine integriert. Dieser Artikel fasst alles Wissenswerte zur Famulatur im Ausland und Inland zusammen.   Was ist die Famulatur? Die Bezeichnung für das Praktikum der Medizinstudenten stammt von dem lateinischen Wort Famulus ab, das Gehilfe bedeutet. In der Famulatur sammeln die ...
Weiterlesen
  1123 Aufrufe

Ärztemangel in Deutschland

Allein die Anzahl der arbeitenden Mediziner ist kein tragfähiger Indikator für oder gegen einen Ärztemangel. Denn tatsächlich sind bereits seit Jahren Engpässe in der medizinischen Versorgung zu beobachten, die sich sogar noch zu verschärfen drohen. Dieser Beitrag zeigt unter anderem, in welcher Form Ärztemangel in Deutschland auftritt und welche Gegenden besonders betroffen sind. Wie entsteht der Ärztemangel? Mit wachsender Bevölkerungszahl und ...
Weiterlesen
  2485 Aufrufe

Arztbriefe schreiben lernen - professionell und effizient

Qualitativ hochwertige Arztbriefe schreiben lernen bei minimalem Zeitaufwand ist eine Kunst für sich. Dennoch ist dieses Ziel erreichbar. Für Nachwuchsmediziner(-innen) ist es daher ratsam, sich frühzeitig mit dem Thema auseinanderzusetzen - bevor der kräfteraubende Klinikalltag beginnt. Ein bewährtes "Grundrezept" wie auch ein gutes Zeitmanagement sind hierbei die entscheidenden Erfolgsfaktoren. Negativbeispiele sind teilweise unfreiwillig komis...
Weiterlesen
  2401 Aufrufe

So gelingt die Kommunikation zwischen Arzt und Patient

Ob aus Vorsorge oder mit akuten Symptomen - der Gang zum Arzt ist nie angenehm. Meist schwingt die Sorge mit, eine unerwünschte Diagnose zu erhalten oder der gesundheitliche Zustand hat sich seit dem letzten Arztbesuch nicht verbessert. In jedem Fall hoffen Patienten im Arztgespräch auf ein Wort der Aufmunterung , dass alles wieder gut wird. Laborwerte, Messdaten und Diagnosen helfen dem Arzt, aber nicht dem Patienten. Neben aller Medizin muss di...
Weiterlesen
  1696 Aufrufe

Kommunikation & Umgang als Arzt mit dem Pflegepersonal

Arzt und Krankenschwester im Arbeitsalltag: Spannungsverhältnis oder erfolgreiches Team? Wenn zwei oder mehr Personen in irgendeiner Form zusammenarbeiten, sind Konflikte oft vorprogrammiert. Im medizinischen Bereich können Missverständnisse und Streitigkeiten besonders negative Auswirkungen haben. Denn ein Konflikt zwischen Arzt und Krankenschwester betrifft nicht nur diese beiden, sondern kann auch Folgen für die Versorgung ...
Weiterlesen
  4993 Aufrufe

Staatsexamen verschoben: Die ungleiche Behandlung der Medizinstudenten

Im April 2020 hätten rund 4600 Medizinstudenten zum zweiten Staatsexamen antreten sollen. Viele von  ihnen lernten umsonst : Die am 30. März vom Gesundheitsminister Jens Spahn unterzeichnete  "Verordnung zur Abweichung von der Approbationsordnung für Ärzte bei einer epidemischen Lage von  nationaler Tragweite" machte den Weg für die Verschiebung des M2-Examens frei. Doch nur in zwei  Bundesländern wurden die Prüfungen ins Früh...
Weiterlesen
Markiert in:
  1244 Aufrufe

Eine 1,0 im Abi macht noch lange keinen guten Arzt!

Die Debatte über die Abschaffung oder Änderung des NCs als Zugangsvoraussetzung für das Medizinstudium wird im Zuge des Ärztemangels in Deutschland nochmal völlig neu geführt – und momentan sogar vor dem Bundesverfassungsgericht verhandelt.  Seit dem 04.10.2017 prüft das Bundesverfassungsgericht, ob das aktuelle Zulassungsverfahren für Humanmedizin mit dem Grundgesetz vereinbar ist. Der zentrale Aspekt, der verhandelt wird, ist der folgende:...
Weiterlesen
  1466 Aufrufe

Liebe Assistenzärzte, aller Anfang muss nicht schwer sein!

Was Assistenzärzten heute wichtig ist - und was bzw. wer ihnen hilft das zu erreichen. Ärzte identifizieren sich stark mit ihrem Beruf. Besonders in der Assistenzarztzeit, in der man sich erst in seine Rolle als praktizierender Vollmediziner einfinden muss, kann das Schwierigkeiten mit sich ziehen - vor allem, weil man sich in dieser Rolle erst einmal beweisen muss. Zum Beispiel führte dies jahrzehntelang zu einer Aufopferung für den Beruf bei As...
Weiterlesen
  1399 Aufrufe

Die jungen Mediziner kommen. Zwischen Überforderung und Überholspur

G8, G9, geh weg – kaum eine bildungspolitische Maßnahme wurde (und wird immer noch) so heftig diskutiert wie die Verkürzung der gymnasialen Schullaufbahn. In Nordrhein-Westfalen traten mit dem doppelten Abiturjahrgang 2013 die ersten G8-Abiturienten die universitäre Medizinerausbildung an. In zwei Jahren werden diese Jüngsten der Jungmediziner ihre Assistenzarztausbildung in Kliniken beginnen. Ein Ausblick auf die Auswirkungen von G8 auf den Arzt...
Weiterlesen
  1506 Aufrufe
Wir bringen Kliniken und Mediziner zusammen!
Sie sind auf der Suche nach medizinischem Fachpersonal für Ihre Klinik?
Sie sind Mediziner und suchen eine neue Herausforderung?