Die Debatte über die Abschaffung oder Änderung des N.C.s als Zugangsvoraussetzung für das Medizinstudium wird im Zuge des Ärztemangels in Deutschland nochmal völlig neu geführt – und momentan sogar vor dem Bundesverfassungsgericht verhandelt. 

Maschinelles Lernen – was genau ist das? Wie können die Medizin und vor allem die Patientenversorgung von maschinellem Lernen profitieren?

Kann maschinelles Lernen als sinnvolles Mittel gegen den Ärztemangel eingesetzt werden? Oder wird maschinelles Lernen ärztliches Personal in Zukunft sogar überflüssig machen? Oder anders gesagt: Können technologische Neuerungen helfen die Probleme, die durch den Ärztemangel entstanden sind, zu beheben?

Eine Möglichkeit dem Pflegekräftemangel in Deutschland zu begegnen: ausländische Pflegekräfte anwerben.

Aber ist diese vielleicht offensichtlichste Lösung auch die mit den höchsten Erfolgsaussichten?

Mittwoch, 20 September 2017 08:10

Heilpraktiker abschaffen?

Immer lauter werden die Stimmen, die (mindestens!) eine Neuregelung des Heilpraktikergesetzes fordern. Wir hätten da auch einige Ideen.

Welche Risiken birgt die Unsicherheit über die Verwendung für die Beziehung zwischen Behandlern und Behandelten?

Man kennt Methadon in der Entzugstherapie von Heroin. Nun wurde zunächst online und zuletzt sehr prominent im Fernsehen [Stern TV 28.06.17] auf die positiven Auswirkungen von Methadon in der Krebstherapie aufmerksam gemacht. Das schürte Erwartungen und Hoffnungen auf Patientenseite und das wiederum hat aktuell Auswirkungen auf das Arzt-Patienten-Verhältnis. 

BeyondHealth, dialogorientierte Personalberatung im Gesundheitswesen – jetzt auch für die Pflege!

Sie sind Gesundheits- und Krankenpfleger*in und auf der Suche nach beruflicher Veränderung? Diese Suche können wir verkürzen! 

Seite 2 von 22
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok