Dienstag, 27 Oktober 2015 10:40

So finden Sie geeignetes medizinisches Fachpersonal!

Gesundheitsexpertin und Kommunikations-Fachfrau Nicole Weider hat uns verraten, wie Kliniken geeignetes medizinisches Fachpersonal finden und binden können. Nicole Weider erarbeitet neue Marketing- und Kommunikationsstrategien für Krankenhäuser, Rehakliniken und Arztpraxen und ist auch als Coach für Führungskräfte im Krankenhaus unterwegs.

„Wissen Sie wer Sie sind und was Sie wollen!“ „Und veröffentlichen Sie Ihre Firmenphilosophie auf allen Kommunikations-Kanälen Ihrer Klinik. Mit einer hohen Wahrscheinlichkeit werden sich mehr Kandidaten bei Ihnen bewerben, die zu Ihrer Philosophie passen.“

Eine zentrale Rolle kommt hier der Personalabteilung zu.
Diese sollte:

  • Nicht nur für die administrativen Aufgaben wie z.B. der Gehaltsabrechnung zuständig sein,
  • Die Firmenphilosophie mit gezielten Maßnahmen und Aktionen den Mitarbeitern nahe bringen
  • Auf die Einheitlichkeit der Fort- und Weiterbildung insbesondere zum Thema Mitarbeiterführung und Umsetzung der Unternehmenswerte achten, damit sich die Führungskräfte entsprechend der Unternehmensphilosophie verhalten und eine Vorbildfunktion einnehmen
  • Allen Mitarbeitern den Zugang zum Intranet ermöglichen und dieses als zentrale Informationsplattform etablieren
  • einen sehr guten Überblick über die Personal- und Arbeitssituation der Mitarbeiter haben, um langfristig Elternzeit, Beförderungen und Nachbesetzungen von Kollegen, die in den Ruhestand gehen, planen zu können

„Ärzte aller Karrierestufen wünschen sich geregelte Arbeitszeiten und Fortbildungen“

Das sollte zusätzlich stimmen:

  • Arbeit und Freizeit sollten harmonieren
  • Fachärzte brauchen Perspektiven
  • Ober- und Chefärzte müssen auf ihre doppelte Verantwortung, der Arzttätigkeit und die Teamleitung, vorbereitet werden

„Nehmen Sie Anregungen und Sorgen Ihrer Mitarbeiter ernst!“

Das gelingt am besten durch:

  • Regelmäßige, transparente Mitarbeiterbefragungen
  • Jährliche Gespräch mit den jeweiligen Vorgesetzten, die offen, ehrlich und empathisch verlaufen
  • Führungskräfte sollten durch Coaching auf Mitarbeitergespräche vorbereitet werden
  • Regelmäßiges betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Elternzeit, die durch eine gut aufgestellte Personalabteilung reibungslos ermöglicht wird
  • Angebote, die den Alltag Ihrer Mitarbeiter erleichtern, wie Einkaufs- oder Reinigungsservice

Klar definierte Hierarchien oder alle per Du? Flexible Arbeitszeitmodelle oder regelmäßige Überstunden? Eine zufriedenstellende Mitarbeiterbindung kann nur gelingen, wenn die Klinikleitung die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter im Blick hat. Zudem sollten Vorgesetzte ein genaues Bild davon haben, was jeder Einzelne, gemäß seiner Profession, leisten sollte und diese Erwartungen auch offen kommunizieren. Fühlen sich die Mitarbeiter dazu noch anerkannt und gefordert, steht einer langen Zusammenarbeit nichts im Weg!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok